ESU - Auslieferung der Baureihe E03 / 103 in Kürze

 

Modell Aufbau und Chassis aus Metall

  Mehrteilige Drehgestell-Blenden mit echten Federn und zahlreichen angesetzten Details

  Separat eingesetzte Bremsanlage mit Bremsbacken in Radebene

  Separat angesetzte Griffstangen

  Kupplung in kulissengeführtem Normschacht

  Kräftiger fünfpoliger ESU-Motor mit zwei ausgewuchteten Schwungmassen

  Antrieb über Kardan-/Schnecke-Antrieb auf vier Achsen, vier Haftreifen

  LokSound 5-Decoder für DCC, Motorola®, M4 und Selectrix-Betrieb

  Selbständige Anmeldung an Zentralen mit RailComPlus®- oder mfx®-Funktionalität

  PowerPack-Speicherkondensator für unterbrechungsfreie Spannungsversorgung

  Zwei hochwertige Lautsprecher für besten Soundgenuss

  Universalelektronik mit Steckschleifer zum Umschalten zwischen Zweileiter- und Mittelleiterbetrieb

  Zwei digital einzeln heb- und senkbare Dachstromabnehmer

  Digitalisierte Originalgeräusche einer 103.1

  Sensorgesteuerte Geräusche bei Kurvenfahrt und beim Bremsen kurz vor dem Stillstand

  Fahrtrichtungsabhängiger Lichtwechsel Weiß/Rot, zugseitiges Spitzensignal abschaltbar, Rangier-, Führerstand-, Führerpult und Maschinenraum-Beleuchtung

  Bremsfunken beim scharfen Bremsen

  Befahrbarer Mindestradius = 360 mm

  Länge über Puffer = 224,1 mm

   

Lieferumfang Lokomotive in repräsentativer Verpackung

  Ersatzteilpaket mit Haftreifen und Ersatzkleinteilen (Scheibenwischer, Trittstufen, etc.)

  Umfangreiche Dokumentation mit Vorbildinformationen.

 

Jetzt die E03 oder BR103 für 427,00 Euro vorbestellen

Geplante Auslieferung zwischen März-Mai