Diorama Wettbewerb 2021


Die Aufgabe im Jahr 2021 war die Nachbildung des Deichschart der Pferdebahn auf Spiekeroog, inklusiv der Nachbildung des hindurchführenden Gleises

Beide oberhalb dargestellten Vorbildfotos mussten sich auf dem Diorama wiederfinden


Weitere Ansichten zur Hilfestellung und weitere Bilder auf Pferdebahn Spiekeroog

Der Wettbewerb 2021 endete am 31.Dezember 2021

Maximale Maße der Dioramen nach Spuren:

Spur IIm : 130x80cm 

Spur Im :  130x80cm

Spur 0m :   90x50cm

Spur H0m:  60x30cm

Spur TT :    50x25cm

Spur N :      40x20cm

 

NEU: Es musste Material von mindestens 3 der nachfolgenden Hersteller verwendet werden: AK-Interactive, Busch, Juweela, Joswood, Heki, Lars op't Hof, Model-Scene, RTS, Silhouette, Martin Welberg Scenic Studios.

Gegen die Verwendung von zusätzlichem Material anderer Hersteller war nichts einzuwenden. Für die Teilnahme am Wettbewerb ist kein Fahrzeug nötig.

 

Verlagsangehörige, EK Mitarbeiter und alle die professionellen Modellbau betreiben, waren vom Wettbewerb leider ausgeschlossen.

 

Für diesen Wettbewerb konnten bis zu 6 Fotos eingereicht werden, inkl. der verwendeten Materialien und Angaben zur Person.


Gewinner des Wettbewerbs

Hans-Lothar Rötzschke gewinnt einen 300,00 Euro Gutschein

Maßstab 1:45
Die Mauer entstand aus ca. 10.000 Ziegelsteinen von miniaturZiegel Heinrich Schmid.
Die Brüche wurde aus ca. 6m Messingprofile ( Architekturbedarf.de), das Gitterrost ist von Schulz ( Architekturbedarf.de), das Geländer ist von Weinert Modellbau.
Die Tore sind beweglich und aus Messing
Das Gleis ist ein Bausatz von Wenz-Modellbau.
Das Gelände wurde aus Styropor und Gips geformt, grundiert mit Kaffeesatz-Leim-Farben.
Static-Grasfasern von RTS, Busch,
Moss, Pflanzen, Grasmatten (Gewinn aus 2020), Lars op't Hof, Martin Welberg, AK, Model Scene
Farben von Vallejo
Farbpigmente vom www.diorama-shop.com