Seminare 2018


Seminar - "Stillgelegtes Gleis" und Bahndamm

für alle Spurweiten von N bis 1

Termin : 24.02-25.02.2018  Seminarort: Detmold   Preis: 350,00 Euro

max. 6 Personen

Thema: "Stillgelegtes Gleis" und Grundlagen des Landschaftsbaus inklusive eigenem Dioramas für die Vitrine oder Sideboard zur Darbietung von Fahrzeugen.

Sie lernen von Anfang alle Grundlagen und aktuelle Techniken.

Schwellen und Gleise altern, Gleisbett, Bahndamm und Vegetationen

am Rand und im Gleis. Die Spurweiten N bis 1 sind möglich, bitte bei der Buchung unbedingt angeben. Essen und Getränke sind während des Seminars von 10-18 Uhr inklusiv.

Am Samstag Abend können wir in einem Restaurant gerne weiter fachsimpeln.

Ein Hotel empfehle ich Ihnen gerne auf Anfrage. Buchungen bitte über das Kontaktformular.

Eine Zahlung ist per Vorkasse oder PayPal unter Angabe des Termins möglich.

Zur besseren Planung erbitte ich die Anmeldung und Zahlung bis spätestens zwei Wochen vor dem Termin.

Seminar "Stillgelegtes Gleis und Bahndamm"

Termin : 24.02-25.02.2018  Seminarort: Detmold 

350,00 €

  • verfügbar

Alterungs / Weathering Seminar am 17.-18. März gemeinsam mit Martin Welberg (ebenfalls Team Mitropa)

Weathering Seminar am

17.-18. März gemeinsam mit

Martin Welberg (Team Mitropa)

 

Das Seminar findet in meinem neuem Seminarraum statt.

Wir bearbeiten Ihre Wagen (egal welche Spurweite) mit Farben von AK-Interactive, Vallejo und Ammo by Mig Jiminez

 AK-interactive wird genauso wie Vallejo und Ammo by Mig Jiminez seit Jahren bereits stark im Bereich Military verwendet und wird es seit kürzer Zeit im Bereich Modellbahn verwendet. Bitte bringen Sie mindestens 3 Wagen mit, die wir dann altern werden.

Ihre Modelle werden sich dann nicht von professionellen Anbietern unterscheiden.

Essen und Getränke sind während des Seminars von 10-18 Uhr inklusiv.

 

Am Samstag Abend können wir in einem Restaurant gerne weiter fachsimpeln.

Ein Hotel empfehle ich Ihnen gerne auf Anfrage.

 

Weathering Seminar  vom 17. - 18. März 2018 in Detmold 

zusammen mit Martin Welberg, ebenfalls vom Team Mitropa NL.

Preis: 480,00 Euro pro Person - max 6 Teilnehmer

 

Seminar Weathering / Alterung mit Martin Welberg im März

 

Termin: 17-18. März   Seminarort: Detmold

480,00 €

  • verfügbar

Abb. zeigt H0 Modelle von NMJ


Seminar - Landwirtschaft und Vegetation

Termin : 28.04 - 29.04.2018  Seminarort: Detmold   Preis: 350,00 Euro

max. 6 Personen

Jede Spurweite ist möglich, bitte bei der Anfrage unbedingt angeben.

Essen und Getränke sind während des Seminars von 10-18 Uhr inklusiv.

Am Samstag Abend können wir in einem Restaurant gerne weiter fachsimpeln.

Ein Hotel empfehle ich Ihnen gerne auf Anfrage.

Buchungen bitte über das Kontaktformular.

Eine Zahlung ist per Vorkasse oder PayPal unter Angabe des Termins möglich.


Seminar - Trasse und Tunnelbau

Termin : 12.05.-13.05.2018  Seminarort: Detmold   Preis: 350,00 Euro

max. 6 Personen

Thema: Fertigung eines eigenen Dioramas mit Trasse mit Tunnel

Essen und Getränke sind während des Seminars von 10-18 Uhr inklusiv.

Am Samstag Abend können wir in einem Restaurant gerne weiter fachsimpeln.

Ein Hotel empfehle ich Ihnen gerne auf Anfrage.

Buchungen bitte über das Kontaktformular

Eine Zahlung ist per Vorkasse oder PayPal unter Angabe des Termins möglich


Seminare im Eisenbahnwaggon der LEL


In Kürze hier mehr Details zu diesem hochinteressanten Seminarort.

Termine liegen zwischen Juni und August


Seminar - Wasser, Kanal und Bach   3 Tage

Termin : folgt / bitte anfragen   Seminarort: Detmold   Preis: 450,00 Euro

max. 6 Personen

Thema: Wasser gestalten in Form einen Kanals, Graben und Bachs

Essen und Getränke sind während des Seminars von 10-18 Uhr inklusive.

Am Samstag Abend können wir in einem Restaurant gerne weiter fachsimpeln.

Ein Hotel empfehle ich Ihnen gerne auf Anfrage.

Buchungen bitte über das Kontaktformular.

Eine Zahlung ist per Vorkasse oder PayPal unter Angabe des Termins möglich


Seminar - der perfekte H0 Bahnsteig für die Märklin Gleisgeometrie

mit Manuel Engl von Modellbahn Engl

Termin : September 2018   Seminarort: Detmold   Preis: 430,00 Euro

max. 6 Personen

Thema: Fertigung eines eigenen Dioramas mit Märklin Gleisen

Verlegung wahlweise gerade oder in Kurvenlage.

Essen und Getränke sind während des Seminars von 10-18 Uhr inklusiv.

Am Samstag Abend können wir in einem Restaurant gerne weiter fachsimpeln.

Ein Hotel empfehle ich Ihnen gerne auf Anfrage.

Buchungen bitte über das Kontaktformular

Eine Zahlung ist per Vorkasse oder PayPal unter Angabe des Termins möglich


Seminar - Bahnübergang

 Termin: folgt / bitte anfragen


Seminar - Bahndamm und Vegetation

  Termin: folgt / bitte anfragen


Rückwirkende Seminare


Wasser-Varianten  mit Thorsten Ströver

"Wasser Varianten"

3 tägiges Seminar

bei MSL in Bremen

vom 10.-12. November 2017 

 

Themen:

Kleiner Kanal, Pfützen, norddeutscher Weidegraben, Tümpel , Wellenstrukturen, Böschungen und ein kleiner Wasserfall 
 

Jetzt buchbar auf MSL

 

AUSGEBUCHT

 

Wir fertigen dann verschiedene kleine Dioramen an, nichts bleibt unbeantwortet ! 

Möglichkeit zur Buchung und weitere Informationen finden Sie demnächst auf

modellbahnshop-lippe.com

 

Bilder des Seminars


Eingleisige Trasse und Feldbahn mit Klaus Zurawski            in Bremen vom 9.+10.Sept.2017

AUSGEBUCHT


Landschaftsgestaltung                                                          mit Wolfgang Langmesser + Thorsten Ströver

Grundseminar:

Landschaftsgestaltung mit Styrodur in Detmold

  

2 tägiges

Landschaftsbau-Seminar

mit Wolfgang Langmesser

und mir an.

 

Ausrichter des angebotenen Seminars ist modellbahnshop-lippe in Detmold 

 

Termin: 24.+25. Juni 2017   BEREITS AUSGEBUCHT               

Beginn jeweils: 9:00 Uhr

(Mittagessen und Getränke während der Seminarzeiten sind inklusive)

Am Vorabend dem Freitag 23.Juni gibt es eine gemütliche Runde für Teilnehmer

(nähere Details und Adressen bei der Anmeldung)

 

Buchungen und Anfragen bitte nur über Modellbahnshop-Lippe.com

 

 

Bilder des Seminars

Gast beim Seminar:

Martin Welberg

Retrospektive von Wolfgang Langmesser

Retrospektive © Wolfgang Langmesser